Montag, 11. März 2013

Viele neue Werke...

...die ich alle noch nicht herzeigen konnte, weil noch mehr neue Werke produziert werden wollten. Vor allem für den Kreativmarkt, auf dem ich letztes Wochenende ausgestellt habe. (Auch der Grund, warum ich diesmal leider nicht auf die Kreativmesse konnte *snif*). Aber ich freue mich für die Mädels, die dort waren, dass sie viel Spaß hatten und fette Beute nach Hause schleppen durften! Aber auf Auftragsarbeiten und Geschenke haben mich vom Bloggen letzte Zeit ferngehalten. So, aber nun....
...bat mich die Organisatorin des Kreativmarktes (eine super Filzerin), ein Buch in A4 zu machen, welches für dieses mal als Gästebuch und sonst als Foto- und Erinnerungsalbum für den Kreativtreff der Umgebung dient. Und weil ich kein passendes Papier hatte, habe ich kurzerhand selbst eines entworfen und ausgedruckt - wenn schon - denn schon!


Dann hat letzten Donnerstag hat die neue Challenge #37 beim Chaos Craft Room begonnen. Diesmal ist das Thema: "PUNKTE". Da freue ich mich, dass ich eine passende Auftragskarte für einen Golfer hatte. (Zumindest auf drei Seiten der Karte sind Punkte drauf)


Stickermotive Artwork von Artoz
Papier: Cardstock, Basic Grey "Marjoleine" Collection Pack
Stanzer: Wölkchen von Memorybox, Wiese von Whiff of Joy, Buchstaben von Sizzix

Außerdem wollten unbedingt ein paar bestimmte Ideen realisiert werden - wie versperrbare Tagebücher! Ich hätte nicht gedacht, dass mich die Dinger so viele Nerven kosten würden! Zuerst hatte ich gedacht mit zwei Bändchen als Schlingen, durch die man das Vorhängeschloss fädelt, wäre nett. Aber nein, so einfach ist das nicht, weil man das verschlossene Tagebuch dann so weit aufklappen kann, dass locker alles zu lesen wäre. Ziemlich sinnlos also. Nun gut, dann alle Bändchen abgeschnitten und schon fast den Hut draufgehaut, mit großen Ösen herumexperimentiert, aber das wäre so ein Gefummel beim Verschließen des Buches gewesen, das hat mich also auch nicht begeistert - dann - ein kurzer Hoffnungsschimmer! Ein längeres Schlingerl über ein kurzes gelegt und das Schloss durch - super! Bloß, dass man das Schloss gleich durch das Bändchen durchfädeln kann und überhaupt keinen Schlüssel mehr braucht *Aaarrrrhhggh*. Mein Mann und ich haben uns dann gemeinsam das Hirn zermartert und sind mit einem Geistesblitz auf die Kombination von Ösen und Bändchen gekommen. Und damit die Papierlasche schön stabil bleibt, ist sie auf der Rückseite mit Buchbinderleinen verstärkt. Der Schlüssel ist natürlich abnehmbar und extra auf ein Ketterl oder ähnliches zu hängen. Eines hat meine Tochter bekommen - klar, wenn Smileys und Peacezeichen drauf sind - gehört´s ihr!


Nun haben sich zu meinen neuen Blumensamentütensammelbüchlein (die ich an an anderer Stelle zeigen werde, sonst wird´s zu lang), auch noch Blumensamentütensammelboxen hinzugesellt - für alle, die ganz, ganz viele Blumensamentüten sammeln und gar nicht genug davon bekommen. Allerdings werde ich die nächsten nicht ganz so tief machen.


Und zu guterletzt hat Iris letzten Mittwoch wieder beim, alle zwei Jahre, stattfindendem Musikwettbewerb "Prima la musica" mitgemacht und einen ersten Preis ergattert *ganzstolzeMamabin*. Als Dankeschön für die Musiklehrerin gab´s ein Rezeptebuch (ich weiß, dass sie gerne kocht). Das coole ist, bei dem Papier fällt´s gar nicht auf, wenn man mal kleckert ;o). (Ist übrigens von DCWV "Teaparty)


So. Jetzt bin ich fertig - fix und fertig! Aber die nächsten Aufträge warten schon in meinem Kellerarbeitskammerl - also tschüss ihr Lieben, dann danke ich euch sehr herzlich, dass ihr wieder zu mir gefunden habt - bis zum nächsten Auftauchen!
Liebste Grüße
Doris

Kommentare:

Ines Gartenzwergswelt hat gesagt…

Hallo Doris,

du warst echt fleissig. Hut ab!

BEsonders gut gefallen mir deine verschliessbaren Tagebücher. Die sind toll. Und Gratulation zur FIndung einer Lösung :-)

LG

Ines

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wowwww, warst du fleißig. So viele schöne Werke...toll!

LG Carola

Stempelkobold hat gesagt…

Liebe Doris,
was für wunderbare Werke hast du da gezaubert - ich bin mehr als begeistert :-)

Viele liebe Grüße,
Dominique

PokSa hat gesagt…

Was bist Du schon wieder fleißig. Tolle Werke.
lg Sandra