Montag, 29. August 2011

Weg mit dem alten Babykram!

Ab heute sind "wir" Mademoiselle! Ja, die letzten zwei Wochen waren ziemlich heftig, aber nun ist es geschafft. Das neue Jugendzimmer für´s Töchterchen ist fertig! Na ja, neue Möbel könnte man ja schnell aufstellen, aber wenn sich die Mama (sprich: ich) irgendwas besonderes einbildet, dann ist das schon nicht mehr so einfach!
Das ist noch das alte, halb ausgeräumte Zimmer:

So eine große, weiße Dachschrägen-Fläche ist ja schon ziemlich fad. Deshalb muss Farbe her. Ich hatte schon länger die Vorstellung eines Farbverlaufes mit Silhouetten. Aber selbst pinseln ist nicht so einfach, deshalb hatte mein Mann die tolle Idee, die Farben am PC zu erstellen und dann als Fototapete zu bestellen. Ich war schwerstens begeistert, es hat alles super geklappt und war auch nicht so teuer!


Nun sind sie endlich da: Die wunderschönen Fototapeten, die wir uns anfertigen ließen! Die Vliestapeten lassen sich auch sehr gut verarbeiten! Gut für uns - schließlich waren das unsere ersten Tapeten! Die Silhouetten wollte ich unbedingt persönlich zeichnen und mich so wiedermal kreativ austoben!




Zuerst hatte ich vor, ganz klassisch mit Farbe und Pinsel zu werken. Aber als ich ein paar kleine Schablonen mit Edding vorgezeichnet hatte, bin ich auf die Idee verfallen, überhaupt die Motive mit Edding auf die Tapete zu zeichnen! Ist ja viiieeel einfacher!!! Und es hat auch super funktioniert! Man kann viel feiner und gleichmäßiger zeichnen!



Da meine Tochter unbedingt mal nach Paris auf den Eiffelturm möchte, bekam sie diesen auch - damit sie ihre Ziele nie aus den Augen verliert!

Ein kleiner Ausschnitt mit den neuen Möbeln:


Als "richtiges" Mädchen braucht man natürlich auch einen Frisiertisch! Und endlich durfte ich mich auch mit Stuckleisten austoben (mein Mann findet die sonst ziemlich kitschig), aber so als Spiegelrahmen und in diesem Zimmer gefallen sie ihm auch und er hat die Leisten superschön geschnitten und geklebt.

Also ich muss sagen, der Aufwand hat sich gelohnt und ich bin echt stolz auf uns! Was meine Tochter gesagt hat, als sie ihr neues Domizil zum ersten mal gesehen hat? "AAAAAHHHHHH"

Übrigens, der Cards und More Shop - Bloghop läuft nur noch 2 Tage!!!! Schaut doch mal vorbei! Es lohnt sich!!!!



Vielen lieben Dank für´s Vorbeischauen, ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebste Grüße



Doris

Kommentare:

Ninchen hat gesagt…

boah wahnsinn...super schön geworden...und wenn ich den käfig und das "türmchen" so sehe,würd ich glatt selbst einziehen *g*

liebe grüüüüße

Stine hat gesagt…

Wunderschön geworden das neue Zimmer.... da würd ich auch glatt einziehen.
LG Stine

Bastelmichaela hat gesagt…

Hallo Doris,
das ist wunderschön geworden, traumhaft.
Das gefällt ihr sicher.
LG Michaela

Regina hat gesagt…

ein ganz tolles Mädchenzimmer ist es geworden! Der Spiegel sieht so fantastisch aus!

LG Regina

PokSa hat gesagt…

So kreative Eltern bzw. Mama hätte ich auch gerne. Meine Güte ich bin fast sprachlos. Ich hätte womöglich auch AAAAHHH geschrieen. *lach*
Deine Tochter freut sich sicher über das tolle Zimmer und den neuen Frisiertisch. Puuh ... fantastisch einfach.
lg Sandra