Samstag, 13. März 2010

Frühling lässt sein blaues Band...

Gestern ist die neue Challenge bei Creative Friday angelaufen mit dem Thema :"Lesezeichen und Frühlingsgefühle". Und da ich das Gedicht von Eduard Mörike so nett finde, wollte ich es unbedingt auf das Lesezeichen packen. So ist ein ganz simples und schnell gemachtes Lesezeichen entstanden. Als kleines Mitbringsel oder Beigabe für ein Buch ist es ein hübsches kleines Geschenk. Mit dem Papier von BasicGrey bauchts eh nicht mehr.

Auf der Rückseite kann man noch einen Namen stickern oder stempeln

Papier: BasicGrey "Wisteria", Elementsticker "Wisteria"
Stanze: Spellbinder Nestabilitie
Bändchen
Ich wünsch euch noch ein schönes erholsames Wochenende!
Doris

Kommentare:

pecreativ hat gesagt…

Das ist toll geworden, eine schöne Idee! Die Spellis habe ich auch, da kommen die auch mal wieder zum Einsatz :-)
Liebe Grüße
Petra

Caro hat gesagt…

Super geworden, das HG Papier finde ich auch so schön.

LG
Caro

Bastelmichaela hat gesagt…

Wow, das ist ein super Lesezeichen geworden.
Das muß ich mal machen, nach den veilen Geburtstagen, habe ich ja wieder etwas Zeit.
Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
LG Michi

Melodie hat gesagt…

Das Lesezeichen ist super geworden, das Papier ist grandios.
Liebe Grüße
Melodie

Elborgi hat gesagt…

ein tolles Lesezeichen- fast zu schade um es in Buchseiten zu verstecken
LG
Elma

Andrea hat gesagt…

Hach, jetzt bin ich gestern gar nicht mehr zum Kommentieren gekommen, weil mich jemand vom PC vertrieben hat...
Aber jetzt: Ein wunderschönes Lesezeichen hast Du da gezaubert. Das Papier habe ich auch hier liegen. Das sind echt tolle Farben und das Sprüchlein passt auch 1A!

LG
Andrea

Simone hat gesagt…

Wow! Ist das klasse! Ein wunderschönes Lesezeichen, aber ich befürchte ich würd nicht mehr zum Lesen kommen weil ich ständig dieses einmaligschöne Lesezeichen anschauen müsst!

Liebe Grüße
Simone