Freitag, 28. Mai 2010

Eine Schablone - drei Karten

Diesmal musste wieder eine alte Marianne Design-Schablone dran glauben. Hab gleich drei Karten daraus gewerkt - wenn ich schon dabei bin! Passt auch gleich zur Saturday Challenge #84. Dort heißt es "No Patterned Paper".

Motive: Schneidebögen von Marianne Design "Mattie", Le Suh
Papier: Cardstock, Bristolkarton, Glitzerpapier
Schablone: Open Passe-Partout von Marianne Design
Stickles

Ein schönes Wochenende wünscht euch
Doris

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Hallo Doris,
ich mag deine Karten sehr gerne. Ich bewundere immer diese filigrane "Schnibbelei".
LG Babsi

Trolli hat gesagt…

wow ! Die sind ja mal klasse geworden ! Die erste ist mein pers. Favourit :) ich finde die Prägungen und die Zusammensetzung absolut toll!

Elborgi hat gesagt…

wunderschön wie du deine Karten gestaltest! Ich mag die Prägungen sehr- aber meine Schulter machte da nie mit
LG
Elma

Regina hat gesagt…

Oh, Doris! Deine Karten sehen ganz zauberhaft aus! Ich liebe diese Art von Karten! Dafür habe ich leider keine ruhige Hand, aber du beherrscht es perfekt!

Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Regina

Melodie hat gesagt…

Was Du mit der "alten" Schablone gewerkelt hast, finde ich sensationell.
Liebe Grüße
Melodie

Bastelmichaela hat gesagt…

Hallo Doris,
wow, ich komme aus dem staunen garnicht mehr raus, da ist eine schöner als die andere.
LG Michi

Rosis Stöberseite hat gesagt…

Oh Doris, sind Deine Karten schön. Ganz wunderbar mit den Schablonen. Da hab ich einfach den Bogen noch nicht raus.:-(
glg
Rosi