Montag, 12. April 2010

Wieder mal 3D

Einen ganz geschwinden Post hab ich heute! Also: Ein 3D Karterl für die Papertake weekly Challenge #38.

Motiv: Wekabo
Papier: Cardstock, Paperblock von Marianne Design
Stanzen: Spellbinder Nestabilitie, Bordürenstanzer von Reuser
Stempelfarbe, Stickles, Glitzersteine von Joy!Crafts, Konturensticker

Ich muss nämlich ganz fürchterlich dringend bügeln gehen, und das kann ich halt am besten an den Krankenbetten von Grey´s anotomy. Ich hoffe ihr versteht....*g*
Ich wünsch euch aber auch noch einen beschaulichen Abend
Doris

Kommentare:

Bastelmichaela hat gesagt…

Da hast Du ein tolles Kärtchen gezaubert.
Es ist wunderschön geworden.
JA verstehe, Grey´s Anotomy, das bügeln habe ich heute stehen lassen. Hoffe Du hast es geschafft.....
Wünsche Dir noch einen schönen Abend.
LG Michaela

Elborgi hat gesagt…

die gefällt mir gut- so herrliche Farben!
LG
Elma

Melodie hat gesagt…

Die Karte gefällt mir sehr gut, toll finde ich auch die Bordüre dazu.
Liebe Grüße
Melodie

Barbara hat gesagt…

Huhu,
ich bin wieder daaaa,
dein Kärtchen sieht so richtig toll nach Frühling aus.
Ja, bügeln muß ich gleich auch noch. Meine gewaschene Reisewäsche wartet noch auf mich.
LG Babsi

pecreativ hat gesagt…

Die Karte ist richtig edel und ganz toll geworden. Tolle Stanzer hast du !

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Petra

Zebiline hat gesagt…

Hallo Doris! Deine 3D Karte ist wirklich schön geworden, so richtig Frühlingsfrisch. Man ... und deine Bordüre ist ja auch ein Traum! Ich hoffe deine Bügelwäsche hat sich geschwind erledigt. Schrecklich mit was man so alles seine Zeit verschwenden muss. *lol* Bin zur Zeit leider auch viel zu viel mit diesen diversen Arbeiten beschäftigt. Und dann quält mich grad auch die Frühjahrsmüdigkeit*gähn* Putzen soll ja den Kreislauf auf Trapp bringen ... na dann werd ich mal ...
Liebste Grüße
Gaby