Samstag, 28. November 2009

Weihnachtspackerl gold embosst

Eigentlich ist die Karte für zwei Challenges gedacht, aber Shapes&more ist am Freitag abgelaufen. Was soll´s, das Thema ("gestempeltes Geschenk")wird ja nicht schlecht. Und der Sketch vom Bastelstübchen #25 ist immer noch aktuell. Ich dachte schon, ich hätte es mit dem Gold übertrieben, aber im Gesamteindruck ist es dann doch nicht sooo schlimm ;-).

Stempel: Vario
Stempelfarbe: Embossingpulver Gold und Gold-Glitter
Papier: Elines Vintage-Winterblock von Marianne Design
Stanze: Eckenstanze
Schablone: Oval-Schneideschablone von Fiskars
Goldbändchen

Einen beschaulichen 1. Adventsonntag wünscht euch
Doris

Kommentare:

Caro hat gesagt…

Toll geworden! Ich finde jetzt in der Adventszeit kann es ruhig etwas mehr Gold sein, dass passt gut.

Dir einen schönen 1. Advent,
liebe Grüße
Caro

Regina hat gesagt…

eine ganz schlichte Karte. Jedoch durch das embosste Stempelbild sieht sie sehr festlich aus!

Wünsche dir und deiner Familie einen schön gemütlichen Adventssonntag!
Liebe Grüße Regina

Andrea hat gesagt…

Hallo Doris,
eine schöne edle Karte! Mir gefällt die Farbkombi sehr gut! Und mit dem Gold hast Du es nicht übertrieben - das gehört zu Weihnachten dazu und es passt gut zu der Karte! Dadurch wirkt die Karte ja so edel.

LG
Andrea

Bastelmichaela hat gesagt…

Die Karte ist schön geworden und das Gold macht sich super.

Wünsche Dir noch einen schönen 1.Adventsonntag
Michaela

Melodie hat gesagt…

Nee, Doris, das ist nicht zuviel Gold.
Dein Kärtchen ist ganz bezaubernd geworden.
Liebe Grüße
Melodie

Babsis-Ideenwelt hat gesagt…

Mir gefällt deine goldige Karte. Und den Sketch hast du optimal umgsetzt.
Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent.
LG Babsi

mueppi hat gesagt…

Dein Kärtchen ist wunderschön, liebe Doris und genau richtig!!!!!
LG Gisela