Dienstag, 1. Juni 2010

Erdbeerzeit!

Heute ist es soweit! Die erste Challenge bei Cards und more ist angelaufen! Ich durfte mir das Thema aussuchen! Es ist Juni, das heißt es werden lauter leckere Früchte reif! Und genauso lautet auch das Thema: OBST! Dabei hab ich Gscheiti gar nicht bedacht, dass ich gar keinen Früchtestempel besitze *ha,ha*. Aber einen Schnörkelstempel besitze ich und der kam zum Einsatz! Und noch jede Menge Poesiebilder und Oblaten hab ich auch noch. Die armen möchten ja auch mal drankommen - also...


Motiv: Oblaten mit Obstmotiven
Stempel: Schnörkelstempel von Marianne Design
Stempelfarbe: Cat´s Eye Queues, Gelstift, Stabilo point
Papier: Cardstock von Artoz und DCWV
Stanzen: Eckstanzer von EK Success
Rhinestones, Stickles, Kettelstift, Herzperlen, Konturenschere

Außerdem hab ich vor ein paar Tagen zugeschlagen! Keine Sorge - Verletzte gibt´s keine. Außer vielleicht mein Konto, aber das ist auch nicht so schlimm! Denn beim Bastellieschen gibts zur Zeit ein Wahnsinns-Angebot! Sie hat die Stempel von HouseMouse, Whipper Snapper und Moreheads um 50% reduziert, und die Produkte von Cuttlebug um 30%!!! Da musste ich einfach die HouseMouse zu mir nach Hause holen! Jetzt fällt mir allerdings auf, dass bei mir die meisten Mäuse schlafen. Was will mir das sagen? Na vielleicht, dass man schlafende Mäuse nicht wecken soll - oder so. ;0)



Danke für´s Schauen und einen schönen Abend wünscht euch
Doris

Kommentare:

PokSa hat gesagt…

Die Karte ist so lecker, dass ich mir gleich aus dem Kühlschrank ein paar Erdbeeren holen musste. *g*
Die Stempel sind auch zu niedlich. Hab auch schon überlegt. Aber vielleicht werd ich am Freitag direkt shoppen fahren. ;)
lg Sandra

Barbara hat gesagt…

Hallo Doris,
du hast dir ein tolles Thema für eure erste Challenge ausgesucht.
Deine Karte sieht echt zum Anbeißen aus.
Außerdem gratuliere ich dir zu deinen süßen Mäusen die bei dir neuerdings eingezogen sind.
LG Babsi

Rosis Stöberseite hat gesagt…

Doris, eine sehr gute Idee. Die Erdbeeren schmecken jetzt und dann kann man die auch auf eine Karte machen. Aber ich wüßte auch im Moment nicht, ob ich so einen Stempel habe. Du hast die Lösung sehr schön gemacht.
glg
Rosi

Anke hat gesagt…

Was für eine schöne Erdbeerkarte liebe Doris, ein wundervolles Thema hast Du Dir ausgesucht.

Und viel Freude mit Deinen neuen Schätzen wünsche ich Dir.

Liebe Grüße
von Anke

Elborgi hat gesagt…

Doris- Deien Karte sieht ganz "lecker " aus
LG
Elma

Regina hat gesagt…

mmmhh, zum Reinbeißen lecker!!!
Die Karte hast du auch ohne Stempel ganz "süß" gestaltet!

Das sind ja alles ganz goldige Stempel. Ich mag die Mäuse ganz gern.

Liebe Grüße Regina

Zebiline hat gesagt…

da läuft einem ja glatt das Wasser im Mund zusammen ... deine Karte sieht echt traumhaft schön aus!!Und die Erdbeeren wirken ja sowas von toll und glänzend *yummy* Super klasse gemacht, auch ohne Stempel!
Und deine neuen Stempelchen sind ja alle so süß, ich besitze ja auch einige House Mäuse, aber meine schlafen auch schon sehr lange in der Box. Freu mich schon auf deine Werke damit, vielleicht werden dann meine auch mal wieder zum leben erweckt.
Alles liebe
Gaby

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Boah Doris,da ist Dir eine ganz lecker Karten vom Allerfeinsten gelungen,da bekommt Frau direkt Appetit.
Deine Einkäufe sind auch nicht von schlechten Eltern"grins"

Wünsche Dir einen schönen Tag.

GLG Irmi

Bastelmichaela hat gesagt…

Hallo Doris,
da bekommt man ja richtig Lust in die Erbeeren zu beißen.
Ich habe bei Bastellieschen auch zu gesehen.
LG Michi